Barrierefrei und ebenerdig sanieren in Hannover

Altersgerechter Umbau von Haus und Wohnung

Damit Sie auch im Alter in Ihren eigenen vier Wänden leben können, bauen wir Ihre Wohnung altersgerecht und barrierefrei um

barrierefreie Sanierung in Rosenheim

Bild: barrierefreie Sanierung eines Bades / © Jörg Lantelme – fotolia.com

Ältere Menschen müssen oft aus Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus ausziehen und in ein Pflegeheim oder Altenheim übersiedeln, obwohl sie durchaus noch in der Lage wären, sich im eigenen Zuhause selbst zu versorgen. Doch Hindernisse wie eine nicht ebenerdige Dusche, Türschwellen, die verhindern, dass sich die Senioren mit dem Rollstuhl oder einer Gehhilfe von einem Raum in den anderen bewegen können, ungenügende Bewegungsfreiheit zum Rangieren mit Rollstuhl oder Gehhilfe vor allem in Küche und Bad und viele andere, meist eher kleine Dinge machen den selbstbestimmten Aufenthalt in den eigenen vier Wänden oft unmöglich.
Das können Sie verhindern, indem Sie Ihre Wohnung rechtzeitig von uns altersgerecht umbauen lassen. Unsere zuverlässigen Handwerker und Installateure, die aus allen handwerklichen Fachrichtungen stammen, erledigen alle anfallenden Arbeiten für Sie schnell und zuverlässig.

Barrierefrei – was genau bedeutet das?

Viele Dinge, über die sich gesunde Menschen keinerlei Gedanken machen, stellen für bewegungseingeschränkte Senioren oft ein unüberwindbares Hindernis dar. Dazu gehören zum Beispiel Türschwellen, Badewannen, nicht ebenerdige Duschen, zu hoch angebrachte Schalter und Türklinken, die nicht vom Rollstuhl aus bedient werden können oder zu niedrig angebrachte Waschbecken, die nicht mit dem Rollstuhl unterfahren werden können.
Ein barrierefreies Umfeld zeichnet sich in erster Linie dadurch aus, dass ein Rollstuhlfahrer keine Hindernisse auf dem Boden vorfindet und dass er alle Bereiche der Wohnung inklusive Schalter, Wasserhähne etc. ohne fremde Hilfe vom Rollstuhl aus erreichen kann. Breite Durchgänge, Flure und Türen, der Verzicht auf enge, verwinkelte Räume und vor allem viel Platz in Bad und Küche machen es den älteren Menschen leichter, sich zu bewegen, selbst wenn sie noch nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind.
Außenbereiche wie Balkonbrüstungen müssen gegebenenfalls in der Höhe angepasst werden und die Zugänge zu Garten und Terrasse müssen ebenfalls barrierefrei gestaltet werden.

Barrierefreiheit ist vor allem im Bad wichtig

Vor allem im Badezimmer ist es wichtig, im Rahmen des altersgerechten Umbaus möglichst viele Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, um es den Senioren zu ermöglichen, sich dort selbst zu versorgen. Neben einer ebenerdigen Dusche gehören dazu unter anderem stabile Haltegriffe am WC und der Dusche, die Erreichbarkeit der WC Spülung, ein unterfahrbares Waschbecken mit gut erreichbaren, leicht zu bedienenden Armaturen sowie gut erreichbare Lichtschalter und Heizungsregler.

Altersgerechter Umbau aus einer Hand

Viele verschiedene Handwerksbereiche greifen also beim altersgerechten Umbau einer Immobilie ineinander. Vom Elektriker über den Installateur bis hin zum Trockenbauer werden viele verschiedene Fachhandwerker benötigt. In unseren vielseitigen Teams aus Handwerkern sind all diese und weitere Fachleute vertreten und so können wir Ihnen den gesamten Umbau und die Modernisierung zur Barrierefreiheit aus einer Hand anbieten. Ein erfahrener Bauleiter behält dabei stets den Überblick, koordiniert die einzelnen Gewerke und ist für Sie kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen des Umbaus.

Profitieren Sie bei der Modernisierung von der Förderung durch KfW Programme

Sie können für den altersgerechten Umbau Ihrer Immobilie jederzeit Zuschüsse und günstige Kredite von der KfW Bank beantragen.
Völlig unabhängig vom Alter des Bauherrn werden viele Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen in Ihrer Bestandsimmobilie, die auf eine Barrierefreiheit und eine längere Selbstständigkeit im Alter abzielen, mit verschiedenen Programmen gefördert.
Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Förder-Anträge vor Baubeginn stellen und bewilligen lassen müssen, um die Förderungen zu erhalten.
Wer hier frühzeitig für das Alter vorplant, wird später in der Rente länger ein selbstbestimmtes Leben in seiner eigenen Immobilie führen können.
Wir helfen Ihnen mit unseren erfahrenen Kollegen dabei, dass diese Pläne in die Realität umgesetzt werden können.
Vor allem im Bad lässt sich der altersgerechte Umbau übrigens gut mit einer energetischen Sanierung kombinieren, die ebenfalls mit verschiedenen KfW Programmen bezuschusst werden kann.

altersgerecht wohnen mit Rollstuhl

Bild: auch im Alter die Wohnung mit Rollstuhl nutzen können / © Gina Sanders – fotolia.com

Haben wir Sie neugierig gemacht und interessieren Sie sich für barrierefreies Wohnen und den altersgerechten Umbau Ihrer Immobilie in Hannover? Dann rufen Sie uns an: 0800 72447373 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Nach einer ausführlichen Erstberatung machen wir Ihnen gern ein unverbindliches Angebot.